Schlagworte: Michel Gondry

Taxi Driver Remake à la Michel Gondry

Der französische Filmemacher Michel Gondry wurde gebeten, für die Frankreich-Premiere des neuen Martin Scorsese Films Hugo einen Kurzfilm zu kreieren. Herausgekommen ist eine herrlich-verspielte Hommage an Scorsese und seine Ikone Taxi Driver (1976). Selten waren Körperausflüsse so schön wie in diesem knackigen Remake à la Gondry:


viai Flavorwire

Synästhesie vs. Michel Gondry

Ab geht’s mit Filmhäppchen für’s Wochenende! Mund zu und Augen auf für einen großen Kurzfilm und visuelle Brause von Michel Gondry!


In  Synesthesia von Terri Timley werden Zeitungen gebraten und Tintenfische verkabelt. Die Future Shorts nehmen den Film übrigens im Mai mit auf Tour! Wer auf die große Leinwand verzichten kann, lehnt sich zurück:

Vimeo Directsynesthesia

Wenn ich an Michel Gondry denke, läuft folgende Assoziationskette durch meine Hirnrinde: Eternal Sunshine of a spotless Mind, gefolgt von bauchtanzenden Schimpansen, Käseautomaten und einen einsamen Shrimp, der in einem Toilettenschpülkasten Purzelbäume macht.  Wenn es euch ähnlich geht, bin ich erleichtert. Wenn nicht, schaut euch einfach folgenden Ausschnitt aus Michel Gondrys Gastregie bei Flight of the Conchords an, quasi als Ablenkung:

YouTube Preview Image
via

Nach Massive Attack, Daft Punk und The Chemical Brothers wird es bei folgendem Video unter Gondrys Regie wieder etwas ruhiger, dafür bunter:

via

Mehr zur Sängerin Mia Doi Todd gib’t hier!

<a href=”http://www.brainbliss.com” id=”MA43456107″>Blogging tools</a>